Amazon music gekaufte songs herunterladen

Unabhängig davon, ob Sie Ihre neuen MP3-Dateien sofort oder später von Ihrem Amazon Cloud Player herunterladen, Amazon bietet Ihnen zwei Möglichkeiten zum Herunterladen. Eine Möglichkeit besteht darin, den integrierten Downloader Ihres Webbrowsers zu verwenden und die MP3-Dateien überall dort zu speichern, wo Ihr Browser andere Downloads speichert. Die anderen Optionen sind die Installation und Verwendung der Amazon MP3 Downloader-Software für Ihr Betriebssystem. Der MP3-Downloader kann Ihre Musik nach dem Download automatisch in iTunes oder Windows Media Player importieren, wodurch Sie den zusätzlichen Schritt des späteren Importierens sparen. Wenn Sie Musik aus dem Abschnitt Gekauft herunterladen, sehen Sie eine einfache Liste aller Songs, die Sie bei Amazon gekauft haben. Amazon hat mehr als 15 Millionen Songs als MP3-Dateien zum Kauf zur Verfügung. Sie können ganze Alben für nur 5 $ und einzelne Tracks für ca. 0,99 $ kaufen. Eine Sache, die Amazon im Digitalen Musikvertrieb auszeichnet, ist, dass es seine Musik nicht mit dem Schutz der digitalen Rechteverwaltung (DRM) kodiert. Das bedeutet, dass Sie nach dem Kauf und Download jedes Tracks nicht darauf beschränkt sind, ihn mit Amazons Software zu spielen. In der Tat können Sie diese Dateien auf jeder Hardware oder Software abspielen, die für die Wiedergabe von MP3s entwickelt wurde.

Wenn das so klingt, als wäre es kontrovers, haben Sie Recht; Wir werden diese Kontroverse später in diesem Artikel untersuchen. Für die Benutzer, die Songs von Amazon Music Unlimited und Amazon Prime Music auf PC oder Mac herunterladen möchten, ist dies zweifellos der beste und sehr einfach zu bedienende Amazon Music Downloader. Laden Sie einfach herunter und installieren Sie diese saubere Anwendung und überprüfen Sie seine erstaunlichen Funktionen jetzt. Es ist noch nicht absolut makellos, aber soweit digitale Musikplattformen gehen, ist es die beste, umfassendste und vielseitigste, die ich bisher verwendet habe und auf jeden Fall 5 Sterne über 4 wert. Dinge, die ich gerne verbessert sehen würde, ist die Playlisting-Funktionalität – d.h. ich habe keinen Weg gefunden, einen Song aus einer Playlist zu entfernen, ohne durch die gesamte Playlist zu scrollen, um sie zu finden , und entfernen Sie dann aus dem Songmenü dort. Und manchmal gibt es so viele Versionen des gleichen Songs, dass es schwierig ist zu sagen, ob Sie bereits eine der vielen Optionen in einer Playlist haben, also am Ende verdoppeln. Nicht das Ende der Welt, aber wenn es so viele tolle Melodien gibt, ist es besser, so ordentlich wie möglich zu bleiben! (Es gab eine Zeit, in der die App ihnen erlauben würde, genau den gleichen Song mehrmals ohne Warnung zur gleichen Wiedergabeliste hinzuzufügen, aber sie scheinen dieses Problem jetzt behoben zu haben, was zeigt, dass sie ihn regelmäßig verbessern). Abgesehen davon, wirklich genießen mit ihm! Sie können Amazon Music Downloader auf Ihrem Windows-PC oder Mac von der Download-Seite herunterladen und installieren und dann diesen Amazon Music Downloader starten. Eine Studie von Eliot Van Buskirk vom Blog “Listening Post” von Wired News aus dem Jahr 2007 untersuchte, ob Amazon MP3 Spuren mit persönlich identifizierbaren Informationen auf wasserzeichen ließ. Van Buskirk zitierte einen Amazon-Sprecher mit den Worten: “Amazon wendet keine Wasserzeichen an.

Dateien werden uns in der Regel von den Etiketten zur Verfügung gestellt und einige Etiketten verwenden Wasserzeichen, um den Händler zu identifizieren, der die Tracks verkauft hat (es gibt keine Informationen über die Tracks, die den Kunden identifizieren).” Die Studie kam zu dem Schluss, dass Spuren zwar mit Wasserzeichen versehen sein können, um anzuzeigen, dass sie auf Amazon MP3 gekauft wurden, es jedoch keine Daten gibt, die darauf hindeuten, welcher bestimmte Kunde eine bestimmte MP3-Datei gekauft hat. [31] Diese Beobachtung spiegelte die damalige Politik von Amazon wider. [32] Die erste Reaktion auf Amazon MP3 war im Allgemeinen positiv. Der inoffizielle Apple Weblog lobte den Mangel an DRM vor allem angesichts der Tatsache, dass Track-Preise billiger als iTunes Plus Songs beim Start waren, aber der Rezensent betrachtete die Benutzererfahrung in iTunes besser als auf der Amazon-Website. [29] Om Malik von GigaOM lobte auch den Mangel an DRM und die hohe Bitrate, mochte aber nicht die Notwendigkeit, eine andere Anwendung zum Herunterladen von Alben zu installieren. Insgesamt sagte der Gutachter: “… Ich denke, es macht Sinn, dass jeder im Amazon Store stöbert, bevor er auf iTunes den “Kaufen”-Button drückt.” [30] Amazon Music (früher bekannt als Amazon MP3 Store) bietet kostenlose Software zum Herunterladen von Musikkäufen auf Ihren Computer.

This entry was posted in Uncategorized by Cori. Bookmark the permalink.